Wie läuft der Buchungsprozess ab?

Hallo lieber drive by Kunde,

im Folgenden wollen wir dir eine kleine Übersicht geben, wie du bei uns ein Auto buchen kannst. Falls du danach noch irgendwelche Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne persönlich bei uns. Entweder telefonisch unter +49 (0) 30 2016 4986 oder per Mail an berlin@drive-by.de









Step 2: Öffnen des Autos

Sobald ihr in der Nähe eures Wunschautos seid, könnt ihr es öffnen, indem ihr den entsprechenden Button in der App drückt. Bevor es losgehen kann müsst ihr noch Fragen zur Sauberkeit des Wagens beantworten und bestätigen, dass ihr euren Führerschein dabei habt, danach öffnet sich euer Auto wie von Zauberhand selbst und ihr könnt einsteigen. :)

Step 3: Einsteigen, Einstellen und Los!

Bevor ihr durchstarten könnt, stellt bitte sicher, dass Spiegel und Sitz so eingestellt sind, dass ihr sicher und bequem fahren könnt. Euer Handy könnt ihr per Bluetooth mit dem Audiosystem verbinden um die Freisprecheinrichtung zu nutzen und eure Musik abzuspielen. Bei unseren Modellen von Audi benötigt ihr keinen Zündschlüssel, die Bordelektronik startet sobald sich das Auto geöffnet hat und den Motor startet ihr per Knopfdruck (rechts neben dem Lenkrad). Bei unseren Modellen von Fiat und den Transportern befindet sich der Zündschlüssel im Handschuhfach. Denkt dran, dass wir nicht nach Minuten, sondern nach Kilometern abrechnen. Ihr könnt also ganz entspannt durch Berlin cruisen.

Step 4: Fahrt beenden

Wenn ihr an eurem Ziel angekommen seid, könnt ihr das Auto auf jedem öffentlichen Parkplatz im Geschäftsgebiet abstellen. Schließt bitte alle Fenster, bevor ihr den Motor abstellt und steckt dann gegebenenfalls den Schlüssel zurück in die Halterung im Handschuhfach. Bevor ihr in der App auf “Fahrt beenden” klickt, müsst ihr auf jeden Fall aussteigen, sonst seid ihr eingesperrt. ;)

Anschließend bekommt ihr in der App eine Übersicht eurer Fahrt sowie die entstandenen Kosten.

Viel Spaß bei der Benutzung von drive by!

Wie funktioniert der Tankprozess?

Tanken kannst du generell immer, unser Car-Operations-Team freut sich über deine Hilfe! :)

In all unseren Fahrzeugen ist eine Tankkarte im Handschuhfach mit der du bei Total, Shell und Aral bezahlen kannst. Die Pin dafür findest du bei einer laufenden Miete in der App oben rechts.

Sollte der Tank bei unter 25% sein, bekommst du für deine Mithilfe von uns 5 MILEScredits gutgeschrieben. Bei unter 5% musst du bitte tanken, ansonsten lässt sich die Miete nicht beenden.

 

Kann man mit drive by auch aus dem Geschäftsgebiet rausfahren?

Ja, das kannst du. Einem Besuch bei Oma auf dem Land steht also nichts im Weg. Allerdings kannst du die Buchung außerhalb vom Geschäftsgebiet nicht beenden, sondern das Auto lediglich parken. Dafür fällt eine Parkgebühr in Höhe von 29ct pro Minute an, also 17,40€ pro Stunde.

Wie funktioniert der MILESshortie und der MILESroadie?

Die Pakete roadie und shortie musst du nicht extra vorher buchen. Du bekommst am Ende deiner Fahrt einfach automatisch den besseren Preis berechnet.

Du fährst also ganz normal im MILESquickie und zahlst pro Kilometer sowie für eventuell anfallende Parkminuten. Sobald du die Kostenschwelle für den MILESshortie erreichst (beim A1 z.B. 29€), bist du automatisch in diesem Tarif und fährst und parkst dann bis zu 6h und 50km ohne weitere Kosten. Perfekt für den Ausflug an den See mit deinen Freunden oder den Großeinkauf am Wochenende.

  • Solltest du im MILESshortie mehr als 50km fahren, zahlst du für weitere Kilometer (bis zur 300) nur 19ct, ab dem 301ten Kilometer nur 39ct.
  • Solltest du im MILESshortie die Zeit überschreiten, also mehr als 6h fahren, rutscht du in das nächste Paket:

MILESroadie

Mit dem roadie bist du dann bis zu 24h und 100km unterwegs. Größeren Ausflügen und Umzügen steht nichts im Wege (A1 z.B. 49€). Solltest du im MILESroadie mehr als 100km fahren, zahlst du für weitere Kilometer (bis zur 300) auch nur 19ct, ab dem 301ten Kilometer nur 39ct.

  • Solltest du im MILESroadie die Zeit überschreiten, kommt zuerst ein weiterer MILESshortie dazu, der dann wieder zu einem MILESroadie werden kann, usw.

Ein paar Beispiele (alle bez. auf den A1):

  • Du fährst 46km und bist 4h unterwegs: 46*0,79 wären 36,34€ -> im Shortie bist du günstiger also -> 29€
  • Du fährst 86km und bist 22h unterwegs: Ein Roadie also -> 49€
  • Du fährst 300km und bist 12h unterwegs: Ein Roadie 49€ + 200*0,19€ (38€) also -> 87€
  • Du fährst 320km und bist 15h unterwegs: Ein Roadie 49€ + 200*0,19€ + 20*0,39€ also -> 94,8€
  • Du fährst 130km und bist 30h unterwegs: Ein Roadie 49€ + ein Shortie 29€ also -> 78€
  • Du fährst 1250km und bist 96h unterwegs: Vier Roadie (inkl. 400km) + 800*0,19€ + 50km*0,39ct also -> 367,5€

 

Anfahrt Flughafen Tegel und Schönefeld

 
 

Schon gewusst? Mit #milesnotminutes kommst du jetzt auch entspannt zum Flughafen und das sogar ohne extra Gebühr!

Unsere Parkplätze in Tegel findest du am oberen Deck des Parkdecks P2. In Schönefeld stellst Du das drive by einfach bei den anderen Carsharing-Autos auf P6 ab.